Es gibt kein Thema, das Deutschland zurzeit so sehr prägt wie Covid-19 – in der Presse häufig
auch Corona-Pandemie genannt. Begriffe wie „Social Distancing“ waren vor wenigen
Wochen noch gänzlich unbekannt, nun bestimmen sie unser Leben.

In dieser Ausnahmesituation benötigen viele Menschen, Initiativen und Unternehmen auf
vielfältige Art Unterstützung. Je mehr Menschen leiden, umso mehr zeigt sich aber auch eine
Solidarität und Hilfsbereitschaft, die unsere Gesellschaft schon in anderen Krisen gezeigt hat.

Mit der Aktion #wirfüreuch möchten wir dazu beitragen, auch diese Zeit zu bewältigen.

Deshalb stellen wir all den wahren Alltagshelden, Krisenhelfern, Unterstützern und Anpackern
einen Teil unsere Fahrzeuge zur Verfügung, damit sie sich und anderen helfen
können. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag von 15 Euro pro Woche machen wir sie mobil*.
Voll- und Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung von 150 Euro inlusive.

 Sie sind selbst Helfer und engagieren sich? Ob Krankenschwester, Pfleger, Arzt, Sanitäter,
Katastrophenschutzmitarbeiter oder einfach aktiver Nachbarschaftshelfer, wir machen Sie mobil.

Zögern Sie nicht, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

*Aktion endet am 30.04.2020